Die Perfekte Neujahreskarte // Teil 2. // Die Vorbereitung

Mes Chères, heute nun der zweite Teil meiner Serie "Die Perfekte Neujahreskarte". Falls Ihr den ersten Teil verpasst habt klickt  ...

Mes Chères,

heute nun der zweite Teil meiner Serie "Die Perfekte Neujahreskarte". Falls Ihr den ersten Teil verpasst habt klickt hier

Die Karte

In diesem Jahr habe ich mich für die Variante DIY entschieden. Zumindest zum Teil, denn auf einem meiner endlosen Streifzüge durch das Internet bin ich auf diese wunderschöne Kartenvorlage gestoßen. Schon seit meinen Anfangstagen als Bloggerin folge ich dem wunderbaren DIY-Tagebuch A Pair And A Spare geschrieben von Geneva Vanderzeil. Dort bin ich nach einigem Suchen fündig geworden und habe mir kurzerhand diese tolle Vorlage runtergeladen. Auf dem Weg zum Copyshop habe ich nebenbei noch zwei Mal den Versuch unternommen, denn schneebedeckten Boden zu Knutschen. Was mir nach einigen Sekunden allerdings ziemlich dämlich vorkam, weswegen ich einfach so getan habe als sei ich ausgerutscht. -AuA- .Ihr wisst was ich meine ... ;) Aber das nur nebenbei. Folgt ihr diesem Link könnt auch ihr euch diese tollen Karten für das nächste Jahr herunterladen.


Das I-Tüpfelchen

Eine süße Karte ist ja ganz schön, aber nicht für mich als Perfektionistin und uns Fashionistas! Es gehört mehr dazu um wirklich die perfekte Neujahreskarte zu kreieren. Und was passt als kleines Extra besser, als die eigentlich Idee der Karte wieder aufzunhemen? Also habe ich mir kurzerhand unterschiedliche Papiere besorgt und losgelegt. Schon nach kurzer Zeit war klar, dieses Jahr wird es knallen.So richtig schön funkeln. Mit Konfetti! Geholfen haben eine kleinen Herzstanze und mein Locher, wodurch ich am Ende einen wunderbaren Haufen Konfetti in den Händen hallten durfte. Leider wird dieses dann später in den Umschlägen landen und nicht in einem der unzähligen Berliner Clubs. Wie auch immer ergibt sich somit das Gesamtkonzept für diese Karte. Das Polkadot-Muster und die kleinen Papierherzen geben einem das Gefühl sein eigenes, ganz persönliches Sylvester in Kleinformat zu erleben.


Und nun zum Inhalt 

Was eine Neujahreskarte besonders ausmacht sind die Wünsche für das kommende Jahr, die kommende gemeinsame Zeit. Schön ist es ein paar persönlich Zeilen zu verfassen, die sich vielleicht auch auf gemeinsame Vorhaben oder Erlebnisse beziehen. Ich finde diese Karten sind auch die perfekte Gelegenheit um einen Dank für die Geschenke auszusprechen oder besondere Mühe wertzuschätzen. Natürlich gehört es sich, diese Worte handschriftlich zu verewigen. 
P.S.:Wollt ihr die Empfänger wirklich zum Staunen bringen verziert ihr jede Karte noch mit einem Zitat, welches das jeweilige Jahr begleitet. Für 2015 verwende ich zum Beispiel folgendes:

"Die dunkelste Stunde ist der Dämmerung am nächsten"


Wie gefällt euch die Karte & Was haltet ihr von meiner Idee?
Habt ihr schon mal eine Neujahreskarte bekommen?
Soll ich ein Video zu meinen Weihnachtsgeschenken machen oder einen Post?

BisousBisous bisous, Lealaleh 

You Might Also Like

13 wunderbare Kommentare

  1. Ach das ist ja eine meeeega Idee!!
    Total süß :)
    Bei mir gibts noch bis morgen ein ganz tolles Armband zu gewinnen, vielleicht magst du ja mitmachen!
    Guten Rutsch und einen tollen Abend morgen <3
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Great post! I had to make Google translate the whole thing, but I was still able to read and understand parts of it.
    The cards are adorable! I really enjoy handmade things, especially cards. They're even more special.

    I've followed you back, lovely. Keep in touch!

    Abigail
    http://cheerstonow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Abigail!
      Hahaha, you are really cute! :) Your blog is awesome too.

      Lea

      Löschen
  3. Tolle Idee und danke f[r den lieben Kommentar unter unserem Post<3
    Ich finde dein Blog echt toll und folge dir jetzt:)
    Lg Fredi<3
    http://liifeandstyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr lieben! Vielen Dank für euren lieben Kommentar! Mir gefällt eurer Blog Super gut und werde euch nun auch folgen! Rutscht gut in das neue Jahr rüber ;)
    Liebste Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke dir!
      Alle Liebe, deine Lea

      Löschen
  5. Hey:)
    Danke für euren Kommentar♥
    Ein frohes neues Jahr! *-*
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sehr tolle Idee :)
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!

    All my Love. MS

    AntwortenLöschen
  7. Hi, ich bin deine 60 Followerin toller Blog <3
    Schaut doch auch bei mir rein <3
    lauralifeb.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Bilder sehr schön :)
    Deine Verwandten und Freunde werden sich sicher über deine Karten freuen
    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr, Fee
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Echt tolle Idee und schöne Bilder! ♥
    xoxo alex
    icecold7.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke fürs Lesen. Wenn euch mein Blog gefällt, lasst doch ein Abo hier?

Danke fürs Lesen. Wenn euch mein Blog gefällt, lasst doch ein Abo hier?